Neues Format für Voice to INFOR

Auf dem 47. Anwendertreffen wollen wir gemeinsam mit der Infor wieder Kundenanforderungen schneller und direkt in neue Releases und  Service Packs (NEU) zum aktuellen Release (z.Z. 7.5) einbringen.

Projektbedingungen zu Aufnahme:

  • Verbesserung des praktischen Nutzens Benutzer oder Produkt Effizienz
  • Verbesserung der Branchenausrichtung
  • Nutzen für alle/viele Kunden gegeben
  • Aufwand i.d.R. nicht mehr als 5 Manntage je Anforderung

Jeder beim 47. Anwendertreffen anwesende Infor COM Kunde, hat die Möglichkeit in max. 1 – 2 Minuten seinen Verbesserungsvorschlag zur Abstimmung vorzustellen.

  • Es können mehrere Vorschläge vorgestellt werden, allerdings immer nur 1 Vorschlag je Vorschlagsrunde (Rederecht geht reihum)
  • Die Vorschläge werden von Infor COM Produktmgm. und Infor COM Anwendungsentwicklung AdHoc auf Aufwand  bzw. bereits im Entwicklungsplan vorhanden beurteilt
  • Die Vorschläge werden auf einem Flipchart gesammelt
  • Am Ende des Vortrages bzw. in der Mittagspause wird per Strichliste hinter dem Projekt abgestimmt (Jeder Kunde hat 3 Stimmen)
(gelesen 1 times, 1 Leser heute)